Bildungsrevolution gestartet?

Ja. im Rahmen der Veranstaltung „Bildung 4.0. Das Klassenzimmer flippt“ sind die ersten Anzeichen einer Bildungsrevolution über das Rednerpunkt in der Keynote von Herr Ralph Müller-Eiselt gekommen. Spürbar waren auch die ersten Barrieren, sichtbar an der Padlet-Wall während der Diskussion. Wird es wirklich möglich sein, dass Algorithmen und Big Data Bildung dramatisch verändern kann, dass Personen …

Bildungsarena mit „40 Jahre Stillstand“?

Stillstand? Wie eine Umfrage in der NEUSTART SCHULE Community ergab, hemmen ideologische Grabenkämpfe und Reizthemen die Bildungsdiskussion. Dabei sei es viel wichtiger, ein gemeinsames Zielbild zu definieren, welchen Stellenwert die beste Bildung in Österreich bekommen sollte. „Bildung ist der Querschnitt durch beinahe alle politischen Themen, die Grundlage für eine funktionierende, demokratische, zukunftsfähige Gesellschaft und einen …